Zurück zur eigenen Natur

In der heutigen Zeit werden oft Techniken wie Meditation zum Stressabbau empfohlen. Meditation kann, wenn richtig erlernt sicherlich sehr sinnvoll sein.


Gibt es ein Ziel der Meditation?

Fokussierung, Präsens und vermutlich auch Kanalisieren des Gedanken-wirr-warr. Wenn ich mich an meine Kindheit zurückerinnere hatte ich das in vielen Momenten des kindlichen Spiels oder auch den Aktivitäten mit denen ich groß geworden bin. Mountainbike fahren, im Wald Abenteuer erleben - ich war verbunden mit mir und meiner Umwelt.


Ich will darauf hinaus, dass vielleicht nicht immer Meditation das richtige Tool ist, sondern eine Rückbesinnung der Schwerelosigkeit in kindlicher Aktivität.

Was hat dir früher das Gefühl der Verbundenheit, Einheit und Problemlosigkeit gegeben? Vielleicht probierst du es einfach nochmal in der nächsten stressigen Phase aus. ;)


Die Osteopathie ist nur eine Möglichkeit von Außen diese Verbundenheit wiederherzustellen - viel wichtiger ist es aber das du den Ort deines emotionalen Zuhauses kennst.

40 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen