10 Tipps für die Zeit nach deiner osteopathischen Behandlung

Aktualisiert: Jan 16

  1. Schule dein Bewusstsein für alte Haltungen und körperliche Muster und etabliere neue Bewegungen in den Alltag.

  2. Trinke ausreichend Wasser (min. 30ml pro Kg Körpergewicht) um die Entgiftung des Körpers zu unterstützen.

  3. Mache leichte bewusste Spaziergänge um die neue Ausrichtung der Gelenke und Muskeln zu stabilisieren.

  4. Meide Extrembewegungen und Dehnungen um dein Gewebe zu schonen.

  5. Schlafe möglichst auf dem Rücken oder auf der Seite ( mit geeignetem Kissen).

  6. Vermeide schräges Bücken und hebe Dinge aus den Beinen an.

  7. Versuche dich Achsengerecht Hinszusetzen (auch ins Auto) und vorsichtig Aufzustehen.

  8. Überschlage deine Beine beim Sitzen nicht.

  9. Trage einen Rucksack statt einer Umhängetasche.

  10. Ziehe deine Kleidung im Sitzen an.




0 Ansichten