top of page

TOP FRAGEN
UND ANTWORTEN

OSTEOPATHIE

 

Für Physiotherapie FAQ klicke hier

Wird Osteopathie von der Krankenkasse bezahlt?

Die meisten Kassen beteiligen sich an den Kosten für Osteopathie – im Schnitt für drei bis vier Sitzungen mit 30 Euro bis 60 Euro pro Behandlung.

Hier findest du eine Liste mit allen Krankenkasse und den jeweiligen Bezuschussungsmodellen. Private Krankenkasse übernehmen die Kosten in der Regel komplett. 

Brauche ich eine Überweisung vom Arzt zur Osteopathie

Das kommt auf die Krankenkasse drauf an. Die meisten möchten jedoch eine Überweisung zur Osteopathie(Privatrezept), das von jedem Arzt ausgestellt werden kann, sehen. Dieses sollte vor dem osteopathischen Termin ausgestellt worden sein. Die Überweisung kannst du dann mit unserer Rechnung bei deiner Krankenkasse einreichen, damit diese sich an den Kosten beteiligen kann.

Kann der Hausarzt Osteopathie verschreiben?

Ärztliche Bescheinigungen für osteopathische Behandlungen kann jeder Arzt oder auch Zahnarzt formlos ausstellen. Bei den meisten Krankenkassen ist wichtig, dass sie vor Beginn der Behandlung ausgestellt wurde und dies auch auf der Bescheinigung aufgedruckt ist.

Was muss auf dem Rezept für Osteopathie draufstehen?

Damit die Kosten für eine osteopathische Behandlung übernommen werden benötigt die Kasse eine schriftliche Behandlungsempfehlung oder ein Privatrezept für Osteopathie vom Arzt. Diese sollte auf deinen Namen ausgestellt sein, das Geburtsdatum und die Krankenversicherungsnummer enthalten.

Wie kann ich bei euch bezahlen?

Bei uns kannst du mit EC-/Kreditkarte, Bar oder mit Paypal bezahlen. Solltest du einen Betrag mal nicht gleich bezahlen können, finden wir eine Lösung und können dir eine Rechnung ausstellen.

Was sollte ich zu meinem Termin mitbringen? 

Beim ersten Osteopathie Termin ist es sinnvoll, bereits vorliegende Befunde (MRT, CT und/ oder Röntgenbilder), Laborberichte oder Arztbriefe mitzubringen.

Was ist wenn ich meinen Osteopathietermin kurzfristig absagen muss?

Um Patienten von der Warteliste kurzfristig ranzunehmen haben wir haben eine Absagefrist von 48 Stunden. Natürlich kann es vorkommen, dass du einen Termin mal ganz kurzfristig absagen musst. Wir bieten an, dass du dann einen neuen Termin vereinbaren kannst und wir aus Kulanz nichts berechnen, sollten wir den Termin noch anderweitig vergeben können. Andernfalls stellen wir die Hälfte des Behandlungspreises in Rechnung.

Was kostet eine Osteopathische Behandlung

Eine osteopathische Behandlung kostet in der Regel 99 Euro und wird von vielen gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst. 

Wieviele osteopathischen Behandlung benötige ich?

Je nach deinem mit uns abgesprochenem Ziel kann die Anzahl der Behandlungen stark variieren. Bei akuten Fällen können deine Symptome innerhalb weniger Behandlungen in wöchentlichen Abständen deutlich gemildert sein. Zur Wiederherstellung der Leistungsfähigkeit nach operativen Eingriffen oder posttraumatischen Geschehen kann der Behandlungsintervall auch deutlich kürzer sein. Bei der Begleitung von chronischen Beschwerden kann ein monatlicher Behandlungsintervall sinnvoll sein. 

Zudem hat sich ein dreimonatiger Behandlungsabstand für die Prävention von körperlichen Beschwerden bewährt.

Wie lange dauert es bis eine osteopathische Behandlung wirkt?

Der Körper kann 2-6 Wochen lang auf eine osteopathischen Behandlung reagieren, so dass eine erneute Behandlung erst nach dieser Zeit sinnvoll ist. Die Erfahrung zeigt jedoch oft, dass schon nach der ersten Behandlung eine Besserung der Beschwerden zu erkennen ist.

Kann Osteopathie auch schaden?
 

Da es sich meist um eine sanfte Form der Therapie handelt sind Nebenwirkungen und Schäden extrem selten. Die Behandlung wird so ausgeführt um den Körper maximal in seiner Selbstheilung zu unterstützen.

Was sollte ich nach meinem Termin beachten?

Hier findest du 10 Tipps für die Zeit nach der Behandlung.

Wie lange dauert eine Osteopathische Behandlung?

Die Behandlung dauert zwischen 50-60 Minuten.

Wann sollte ich ein Infogespräch buchen? 

Wenn du dir unsicher bist ob wir der richtige Ansprechpartner für dich sind und du dich gerne über Behandlungsmöglichkeiten bei uns informieren möchtest.

Anke Physio FAQ

TOP FRAGEN
UND ANTWOR
TEN
PHYSIOTHERAPIE

 

 

Bietet ihr Hausbesuche an?

 

Leider bieten wir keine Hausbesuche an.

 

Welche Kosten kommen bei der Physiotherapie auf mich zu und warum?

 

Im Grunde werden drei Kategorien unterscheiden. 

  1. Gesetzlich versicherte , nach § 61 SGB V bezahlen einmalig 10 euro pro Rezept + 10% des Rezeptwertes 

  2. Für Privat versicherte, unser Honorar ist an den aktuellen Vergütungsrichtlinien der GebüTh angelehnt

  3. Als Selbstzahler kannst du 40 Minuten (66€) oder 60 Minuten (99€) Medical Coaching ganz bequem online buchen.

 

Muss ich auf irgendetwas achten bevor ich einen Termin mit einem Rezept buche?

 

Ja, Dein Rezept darf bei der ersten Behandlung nicht älter als 28 Tage sein. Außerdem solltest du darauf achten, was genau dir dein Arzt verordnet hat: KG, MT oder auch MLD, denn nicht jede*r Therapeut*in kann alles bedienen.

 

 

Wo finde ich das Heilmittel auf meinem Rezept ?

 

Das Heilmittel findest du ziemlich mittig auf dem Rezept unter Heilmittel nach Maßgabe des Kataloges.

 

 

Wie lange geht eine Sitzung ?

 

Wenn du KG oder MT verordnet bekommen hast geht eine Sitzung jeweils 20 Minuten, du kannst diese aber auf 40 Minuten erweitern, indem du dir ein Medical Coaching dazu buchst.

Außerdem kann Dein Arzt dir bei Bedarf Doppeltermine verschreiben.

 

 

Gibt es einen Termin bis wann ich mein Rezept beginnen muss?

 

Ja, spätestens 28 Tage nach erhalt deines Rezeptes, muss Dein erster Termin bei uns stattfinden.

 

Wie lange ist mein Rezept gültig?

 

Sobald du deinen ersten Termin bei uns wahrgenommen hast, ist Dein Rezept 3 Monate gültig (bei 6 Einheiten). Bei mehr als 6 Einheiten ist dein Rezept 6 Monate gültig.

 

Was ist der Unterschied zwischen MT und KG ?

 

MT = Manuelle Therapie - hier liegt der Fokus auf Manuelle Techniken, es kann aber auch zu aktiven Übungen kommen.

KG = Krankengymnastik - hier liegt der Fokus auf Übungen, es kann aber auch zu Manuellen Techniken kommen.

 

Im Grunde ist der größte Unterschied ein bürokratischer, denn nicht jede*r Therapeut*in darf MT anbieten. Bitte informiere Dich bei uns. Aktuell bieten NUR Alex und JAN MT an.

Wie lange darf ich mein Rezept unterbrechen? 

 

Ohne spezifischen Grund dürfen wir zwei Wochen unterbrechen. 

Gründe für längere Unterbrechungen sind Urlaub und Krankheiten sowohl vom Patient, als auch Therapeut. Ein weiterer Grund wäre, dass es therapeutisch sinnvoll ist.

 

Wer ist der oder die richtige Therapeut*in für mich?

 

Schau doch gerne mal auf unserer Team Seite vorbei. Dort findest du von allen Therapeut*innen die Schwerpunkte.

 

 

Brauche ich ein Rezept und wer stellt es mir aus?

 

Nein, du kannst auch ein Medical Coaching oder Osteopathie bei uns buchen wofür du kein Rezept brauchst.

Ein Rezept brauchst du dann, wenn du die Kosten mit der Krankenkasse abrechnen möchtest, dies kann dir am besten dein Orthopäde ausstellen aber auch andere Ärztehaben die Möglichkeit Rezepte zu verordnen.

 

 

Soll / kann ich gleich alle 6 Termine Online buchen? 

 

Du kannst gerne alle 6 Termine direkt Online buchen.

 

Sind Doppeltermine möglich?

 

Ja allerdings muss dein Arzt dies verordnen.

Ansonsten hast du die Möglichkeit dir mit Medical Coaching mehr Therapiezeit dazuzubuchen. 

 

Bis wann kann ich einen Termin umbuchen oder stornieren ?

 

Du hast die Möglichkeit bis zu 24 Stunden vorher, deinen Termin umzubuchen oder zu stornieren.

Solltest du die Absagefrist nicht einhalten, wird eine kostendeckende Ausfallgebühr in höhe von 15€ fällig. Wir bitten um Dein Verständnis.

 

Kann ich mein Rezept auch in einer anderen Praxis fortführen?

Ein angefangenes Rezept kannst du nicht in einer anderen Praxis fortführen. Somit können wir auch kein Rezept abrechnen, dass bereits von einer anderen Praxis begonnen wurde.

 

Was soll ich zu meiner Behandlung mitbringen und was soll ich anziehen?

 

Du darfst gerne, falls vorhanden, alle Berichte und Beffunden mitbringen damit wir eine bessere Einsicht für Deine Therapie haben.

Bietet ihr auch Massagen an? 

 

Wir sind eine reine Therapeutische Praxis und bieten daher keine Wellness Dienstleistungen an.

bottom of page